Ritter mit Schwert
Spielzeit 16/17

Workshop Bühnenkampf mit Waffen

Ritter mit Schwert

Dieser Workshop soll grundlegendes Wissen vermitteln, wie Kämpfe mit Waffen auf der Bühne glaubwürdig wirken können. Das Programm gliedert sich in zwei Teile:

  1. Der Teil zu Schusswaffen soll dabei helfen, weniger wie ein Schauspieler mit einem Stück Plastik auf der Bühne auszusehen. Dazu werden wir die richtige Handhabung von Schusswaffen besprechen und ausprobieren. Wir werden diskutieren, inwiefern sich die Bühnenhaltung von einer realistischen Haltung zu unterscheiden hat, um die beste Publikumswirkung zu erzielen. Weiter werden wir wichtige Fragen klären: “Wie können herabfallende Äpfel meine Schusshaltung verbessern?” und “Was haben Chicken Wings jetzt damit zu tun?”
  2. Im anderen Teil kloppen wir uns mit Schwertern. Punkt. Für wen das als Ansporn nicht groß genug ist, hier noch ein paar Details: Ähnlich wie im Schusswaffen-Teil wollen wir versuchen, Realismus sinnvoll mit Schauspiel zu kombinieren. Dazu werden wir uns Verschiedenes aus HEMA-Bereich (Historical European Martial Arts) und dem Bühnenfechten ansehen. Zusätzlich werden dabei einige allgemeine Begriffe des Schwertkampfes geklärt. Bringt also gerne viele Fragen mit!

Anmeldung verpflichtend unter mitgliederbetreuung@studiobuehne-erlangen.de
Samstag, 21.1.2017, 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Dechsendorfer Platz 12, WETTERABHÄNGIG!
Leitung: Ralf Altmann, Jonas Kleinschmidt
Kosten: auf Spendenbasis