Studiobühne Erlangen e.V. freies, unabhängiges Theater für Erlangen

24 Stunden

Gastspiel “theater zwo sieben”24-Quadrat

Idee/Regie: Anneke Ulrike Steffen

Am 18.01. und 19.01.2014 jeweils um 19:30 Uhr im Saal des Frankenhof.

Eintritt: 8€/5€ ermäßigt – zur Kartenreservierung

Was würdest du tun, wenn du wüsstest, dass dein Leben in 24 Stunden endet?

Wir haben eine Todesangst und verlieren darüber kein Sterbenswort. Uns ist sterbenslangweilig, nur selten sind wir kurz davor uns totzulachen. So wenig wir über den Tod wissen, so wenig wissen wir wohl auch über das Leben.

Ist es möglich, aufrecht stehend in einer Hängematte Sex zu haben? Was mache ich aus meiner Zeit hier und heute?

“Es ist zweifelsfrei sehr wichtig, ein cooles Leben zu führen, wenn man schon kein gutes hinbekommt.”

(Sybille Berg)

Mit: Alexander Falk, Julia Tietze, Elke Haertel, Sandra Knocke und Nora Federsel

https://www.facebook.com/pages/24-Stunden/170132406528180

Kommentare sind geschlossen.