Spielzeit 23/24,  Was noch kommt

Jedermann

Eine Kooperation der PSG Scheinfeld mit der Studiobühne Erlangen

22./23. Juni 2024 im Gostner Hoftheater (Austraße 70, 90429 Nürnberg)
Beginn: 19:00 Uhr – Einlass: 18:30 Uhr
Hier bekommt Ihr Karten für die Vorstellungen in Nürnberg.

29./30. Juni 2024 im Kloster Schwarzenberg (Klosterdorf 1, 91443 Scheinfeld)
Beginn: 19:00 Uhr – Einlass: 18:30 Uhr

20./21. Juli 2024 in der Baumschule Schlierf (Hardweg 2, 96152 Burghaslach)
Am 20. Juli: Beginn: 19:00 Uhr – Einlass: 18:30 Uhr
Am 21. Juli: Beginn: 17:00 Uhr – Einlass: 16:30 Uhr
Hier bekommt Ihr Karten für die Vorstellungen in Scheinfeld und Burghaslach.

Eintritt: 15 € (Vollzahler) / 10 € (ermäßigt)

Hey! Jedermann! An was glaubst Du?

Das Spiel vom Sterben des Reichen Mannes! So wird das Märchen schon seit Jahrzehnten weitererzählt. Jedermann, dem sein
letztes Stündchen geschlagen hat, muss schauen, dass er nach dem Tod noch eine gute Zeit hat und ihm nicht seine Ewigkeit
zur Hölle gemacht wird! Seine Freunde zu Lebzeiten und seine Taten und Werke helfen ihm dabei, oder eben auch nicht!
Bleibt die Frage, was man in seinem Leben besser machen sollte und was nicht.
Aber entscheiden müssen wir am Ende ja selber.

Oder was glaubst Du?

Erstmals niedergeschrieben von Hugo von Hofmannsthal und seitdem viele Male aufgeführt und umgeschrieben,
wagen sich nun die PSG Scheinfeld und die Studiobühne Erlangen gemeinsam an diesen Klassiker.
Neu und modern und ein bisschen anders!

Mit: Elvira Amtmann, Monika Finster, Siegfried Finster, Helga Haupert-Mergenhagen, Stefan Jordan, Tanja Jordan, Katharina Schliedermann,
Marlene Senska, Alexandra Soltysik, Steve Sträßer, Jaap Swaminathan, Patrick Vogel, Max Wechsler

Regie: Andreas Satzinger
Regieassistenz: Eva Hoffmann
Textüberarbeitung: Katharina Schliedermann, Andreas Satzinger
Technik: Felix Bogner und Felix Jordan