Studiobühne Erlangen e.V. freies, unabhängiges Theater für Erlangen

Bloody Show of Horrors

Eine Musicalrevue

Regie/Gesamtleitung: Elena Weiß
Assistenz: Matthias Nadler
Bandlead: Michael Hörner
Schauspieltrainig: Chris Meier
Choreografie: Mona Neugebauer/Gabor Bozsik

21./22./23.7 2012 jeweils um 19.00 Uhr im Saal des Frankenhof
4€/7€ Eintritt Zur Kartenreservierung

„In Strömen fließt Blut, rotes Blut…im Theater, heut nacht!“ (frei nach Repo)

Musicals bestehen immer nur aus kitschigen Liebessduetten und grinsenden, tanzenden Mädchen? Bei uns nicht!

„Bloody Show of Horrors“ ist eine Show für all diejenigen, die zwar Musicals eigentlich gar nicht so schlecht finden, aber genug von emotionsüberladenem Pathos haben; in zwei Stunden Bühnenshow zeigen wir, wie blutig und gruselig Musicals sein können – wenn man uns nur lässt…

Freuen Sie sich auf Highlights aus Little Shop of Horrors, Repo! The Genetic Opera, der Rocky Horror Picture Show, Dr. Horrible’s Sing Along Blog und vielen anderen „Grusicals“. Dazu präsentieren wir, leicht ironisiert, Illustrationen über das Bühnenaufführungsrecht, das nicht nur der freien Theaterszene so manches mal im Weg stand und steht.

Erkennen Sie den Zusammenhang?

(ca. 2 Stunden, eine Pause)

Band: Peter Geier, Marco Hofmann, Johannes Ort, Alexandra Rieger

Mit Romina Bachner, Gabor Bozsik, Michael Hörner, Amelie Jakob, Sylvia Krüger, Matthias Maser, Matthias Nadler, Mona Neugebauer, Irmgard Oeser, Nadine Raddatz, Katharina Schliedermann, Sibylle Steinhauer, Jaap Swaminathan, Lydia Victor, Thomas Wendel

 

Kommentare sind geschlossen.