Sarah Oerlicke

Sarah Oerlicke ist seit 2014 Mitglied der Studiobühne und hatte mit “prometheuskomplex” ihr Schauspiel-Debüt. Seitdem wirkte sie in 9 Produktionen mit. Für die Stücke “Café Interdit”, “Nichts” und “Tartaros” trat sie auch als Fotografin und Kamerafrau in Erscheinung. 2018 wurde sie in den Vorstand gewählt und hat seitdem den Bereich “Entwicklung und Kooperation” des Vereins inne.

Schauspiel

Fotografie

Film