Studiobühne Erlangen e.V. freies, unabhängiges Theater für Erlangen

3 x Theater

02. & 03. August 2019 in der Franconian International School in Erlangen

Regie: Sandra Knocke, Mona Neugebauer, Lydia Victor
Design: Miriam Fischer

 

Applaus für Faulpelze, bitte!

Ein Mann, der nicht faul sein kann, aber es lernen möchte. Sein Trainer, der (Ex-) Weltmeister im Faulsein. Eine Frau, die schon immer faul war. Rio, der alte Banause und natürlich noch Paul Felz, der Faulpelz. Alle zusammen im Paradies des Nichts tun.

 

Bühne frei für Spielkinder!

Wir sehnen uns zurück. Als sich Probleme mit Erdbeereis, Waldhütten und Bücherwelten vertreiben ließen. Wir lieben Pippi, Pünktchen, Momo und singen nostalgisch Kinderlieder. Was machen wir also? Wir lernen von den besten. Kinderlachen, Kinderhelden, Kinderträume. Und die Welt ist in Ordnung.

 

Vorhang auf für Tagträumer!

Was passiert, wenn man die Menschen glücklich machen möchte, aber nicht weiß, wie man es anstellen soll? Logisch: Man macht sich auf die Suche nach diesem „Glück“, ergründet seine Tiefen und findet sich am Ende vielleicht sogar selbst. Eine Traumreise für Nachdenker.

 

Drei Stücke, ein Abend, vielleicht gibt es Eis.

Kommentare sind geschlossen.