Studiobühne Erlangen e.V. freies, unabhängiges Theater für Erlangen

Bunny Resurrection

Am 11. / 12. / 13.12.2018 im Roten Salon des Z-Bau in Nürnberg.
Beginn: 19:30 Uhr – Einlass: 19:00 Uhr

Eintritt: 4€ Ermäßigt / 6€ Vollzahler (zur Kartenreservierung)

Regie: David Becker

„Das ist doch kein Ostern! Das ist Ho-Ho-Hostern! Da kann man gleich dem bärtigen Fettsack Hasenohren aufsetzen und als Osterhasen verkaufen. Und du glaubst, ich schau da einfach zu? Tod dem Weihnachtsmann, Tod den Elfen und Tod ihren Handlangern!“

Bunny Town, Jahr 6 nach dem großen Krieg.
Wir dürfen wählen. Man gestattet uns einen Anführer. Klopfer möchte Bunnys Erbe antreten, aber sie wirkt schon jetzt verbraucht. Eine Anführerin von Santas Gnaden.

Es herrscht eine eigenartige Stimmung auf den Straßen. Sie sehnen sich nach Normalität und bewundern doch den Märzhasen. Sie freuen sich über das bisschen, was sie haben, und doch ist da dieser Drang nach Radikalität. Den Veteranen hört man nicht zu, man verklärt nur ihren Kampf. Es ist die tragische Heldengeschichte, an die sie sich klammern.

Irgendwo in dieser Stadt liegt eine Bombe mit einer sehr kurzen Lunte. Mal sehen, wie sie drauf sind, wenn sie sie finden.

 

Mit: Ralf Altmann, Romina Bachner, Anna Beinvogl, Gabor Boszik, Lars Eberhard, Alexander Esswein, Julian Gosolitsch, Karina Hille, Sandra Knocke, Sylvia Krüger, Sinika Liebert, Ulrike Michael, Lena Möslein, Mona Neugebauer, Linda Petersen, Miriam Poth, Nadine Raddatz, Jan Sikorski, Patrick Vogel, Stefanie Voß

 

Hier gehts direkt zur Kartenreservierung.

Kommentare sind geschlossen.