Studiobühne Erlangen e.V. freies, unabhängiges Theater für Erlangen

Rollenspiele #Genderkacke

Am 15. / 16. / 17. / 18.02.2018 in der LUISE the Cultfactory in Nürnberg.
Beginn: TBA – Einlass: TBA.
Eintritt: TBA  (Zur Kartenreservierung).
Auf dem Laufenden bleiben?: facebook/Genderkacke – #Genderkacke

„Die unendliche Geschichte von Männern und Frauen oder: sind wir denn damit immer noch nicht durch?!“

Leitung: Romina Bachner, Elena M. Weiß
Musikalische Leitung: Christopher Lange

Zwar wird auf geschlechtergerechte Sprache geachtet und rechtlich sind Männer und Frauen gleichgestellt, dennoch: Konsumgüter und Werbung werden geschlechtsspezifisch produziert, Männer und Frauen sollen unterschiedlichen Rollenbildern entsprechen, ganz zu schweigen von Sexismus und Homofeindlichkeit in der alltäglichen Sprache. Dazu stellt sich die Frage: Was ist mit Menschen, die sich im binären Geschlechtssystem nicht wiederfinden?
Rollenspiele #Genderkacke – Die Show! Jetzt auch als Musical!

Regieassistenz: Aron-Manuel Kraus
Chorleitung: Matthias Nadler, Thomas Wendel
Choreographie: Stefanie Voß
Technik: Marc Haller, Forian Spiecker
Band: Maik Haase, Christopher Lange, Markus Utz, NN
 
Mit: Ralf Altmann, Romina Bachner, David Becker, Aron Grabner, Conny Hessenauer, Cora Klußmann, Magdalena Kopic, Aron-Manuel Kraus, Sylvia Krüger, Lena Möslein, Matthias Nadler, Irmgard Oeser, Cris Ortega, Katharina Schliedermann, Sybille Steinhauer, Jaap Swaminathan, Patrick Vogel, Thomas Wendel, Elena M. Weiß, Jing Zhou
 

Kommentare sind geschlossen.