Studiobühne Erlangen e.V. freies, unabhängiges Theater für Erlangen

Rollenspiele #Genderkacke

Am 15. / 16. / 17. / 18.02.2018 in der LUISE the Cultfactory in Nürnberg.
Beginn: 19:30 Uhr – Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt:
1. Kategorie: 8€ Ermäßigt und 12€ Vollzahler
2. Kategorie: 7€ Ermäßigt und 10€ Vollzahler
Sofern nicht bei der Kartenreservierung angegeben werden die Plätze von Kategorie 1 nach 2 vergeben. Eine Reservierung in Kathegorie 1 stellt keine Garantie für einen Platz in dieser dar.
Auf dem Laufenden bleiben? facebook/Genderkacke – #Genderkacke

Die unendliche Geschichte von Männern und Frauen oder:
sind wir denn damit immer noch nicht durch?!

Leitung: Romina Bachner, Elena M. Weiß
Musikalische Leitung: Christopher Lange

Zwar wird auf geschlechtergerechte Sprache geachtet und rechtlich sind Männer und Frauen gleichgestellt, dennoch: Konsumgüter und Werbung werden geschlechtsspezifisch produziert, Männer und Frauen sollen unterschiedlichen Rollenbildern entsprechen, ganz zu schweigen von Sexismus und Homofeindlichkeit in der alltäglichen Sprache. Dazu stellt sich die Frage: Was ist mit Menschen, die sich im binären Geschlechtssystem nicht wiederfinden?
Rollenspiele #Genderkacke – Die Show! Jetzt auch als Musical!

Chorleitung: Matthias Nadler, Thomas Wendel
Choreographie: Stefanie Voß
Technik: Marc Haller, Florian Spiecker
Band: Maik Haase, Christopher Lange, Markus Utz, Martin Kainbacher
 
Mit: Ralf Altmann, Romina Bachner, David Becker, Aron Grabner, Conny Hessenauer, Corinna Klußmann, Magdalena Kopic, Aron-Manuel Kraus, Sylvia Krüger, Matthias Nadler, Irmgard Oeser, Cris Ortega, Katharina Schliedermann, Sibylle Steinhauer, Jaap Swaminathan, Patrick Vogel, Thomas Wendel, Elena M. Weiß, Caroline Wald
 

Mit freundlicher Unterstützung und Sponsoring durch:


Kommentare sind geschlossen.